Durch positive Körpererfahrungen zu innerer Ruhe und Lebensfreude gelangen. Damit der Alltag im schulischen und familiären Umfeld gelingt.

Die Craniosacral Therapie hilft betroffenen Kindern und Erwachsenen zu einer neuen und vor allem positiven Körpererfahrung.

Ziel der Therapie ist es:

  • den eigenen Körper besser wahrnehmen zu können
  • zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden
  • schwierige emotionale Erfahrungen im System zu integrieren
  • persönliche Ressourcen zu erkennen und sie in die Behandlung einzubeziehen

Diese positiven Veränderungen können beim Betroffenen kurz-, mittel- oder langfristig zu mehr Lebensqualität führen. Davon wird auch das ganze Umfeld profitieren.